Neue Eltern-Medien-BeraterInnen am Start

Nach sechs Weiterbildungsgängen über 70 Referent/innen ausgebildet – Die Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. hat ReferentInnen geschult, die sich für eine Vielfalt von Themen der Medienpädagogik spezialisiert haben und Elternabende, Workshops, Eltern-Kind-Seminare,  Gesprächskreise...

Praktikumsangebot

Praktikum  für Studierende der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik sowie der Erziehungs-, Bildungs- und Kommunikations-wissenschaften und der Medienpädagogik im Arbeitsfeld Kinder- und Jugendschutz – Schwerpunkt: Medienpädagogische Angebote und Jugendmedienschutz –  Wir bieten die Mitwirkung in einem innovativen...

Fortbildung „No Blame Approach“

Fortbildung „No Blame Approach“ – Intervention bei Mobbing – am 10. Mai 2017 – in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungswerk Berlin-Brandenburg (SFBB) ist leider Ausgebucht! Auch eine Warteliste wird nicht mehr geführt. Mobbing findet...

„Wir wollen aktiv sein und mitreden!“

„Mit Medien gut unterrichtet“ – Safer Internet Day im Landtag Brandenburg. Kinder wünschen sich im Internet weniger Hassrede, keine gruseligen Kettenbriefe mehr und dass Cybermobbing endlich aufhört. 90 Grundschülerinnen und Grundschüler aus Brandenburg zeigten...

100 Elternabende zur Medienerziehung 2017

Schulen, Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe können ab sofort wieder Informations-Veranstaltungen zur Mediennutzung in der Familie anfragen. Das Projekt Eltern-Medien-Beratung der Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. (AKJS) zur Durchführung von Elternabenden...

Sicher im Netz – Was Kinder wollen!

Zum internationalen Safer Internet Day am 7. Februar veranstalten die Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) einen Aktionstag im Brandenburger Landtag unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Britta Stark. Wie sicher...

Neuauflage Arbeitsmodule Cybermobbing

Mit den Arbeitsmodulen  zur Prävention von Cybermobbing wollen wir pädagogischen Fachkräften Hilfen an die Hand geben um wirkungsvolle Präventionsarbeit zu leisten. Ziel ist es bei den beteiligten Jugendlichen die Fähigkeit zur Empathie zu stärken,...

Verträge mit Minderjährigen

Gültig oder nicht gültig? Das Jugendamt Märkisch-Oderland hat eine Information für Eltern zu Verträgen mit Minderjährigen herausgegeben. Darin enthalten sind die Regeln zu Taschengeldparagraf, Ferienjobs, Kaufverträgen allgemein, Jugendliche auf Reisen, Tätowieren und Piercen, Vertragsabschlüsse...

Wann wird es ernst? Exzessive Mediennutzung

In Kooperation mit der BLS (Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.) veranstalten wir einen Fachtag „Wann wird es ernst? Expertenworkshop Exzessive Mediennutzung“ am 05.12.2016 in Potsdam. Diese Veranstaltung richtet sich an Multiplikatoren/-innen aus landesweiten Gremien,...