ÜBER UNS

 

Junge Menschen stärken – im Umgang mit Risiken und Gefährdungen

Die Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Im Rahmen der Aufgabenfelder des Kinder- und Jugendschutzes liegen unsere Schwerpunkte im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz bei den Themen

  • Gewaltprävention mit dem Schwerpunkt Prävention von Mobbing und Cybermobbing mit den aktuellen Projekten zum „No Blame Approach“ und “ Ich bin Internet(t)“.
  • Jugendmedienschutz mit  Fachtagungen, Fortbildungen  und dem Netzwerk Eltern-Medien-Beratung,
  • Suchtprävention mit Fortbildungsveranstaltungen zur Suchtprävention in  den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe, Fachtagungen und Publikationen.

Im Rahmen der Umsetzung des gesetzlichen Jugendschutzes nehmen wir Aufgaben in den Gremien der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK), der Freiwilligen Selbskontrolle Fernsehen (FSF) und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) als Vertreter der Obersten Landesjugendbehörde wahr. Für Schulen und Bildungseinrichtungen stellen wir das Projekt „Jugendschutzparcours“ zur Verfügung und bieten Informationen und Fortbildungen an.