Exzessive Nutzung oder Sucht?

Im neuen Dossier "Gaming Disorder und exzessive Mediennutzung" informiert die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz über Diagnose, Beratung und Aufgaben für Fachkäfte. Autor ist AKJS-Geschäftsführer Klaus Hinze.

„Historischen Irrtum auflösen“

Bei einer Überarbeitung der Gesetze zum Jugendmedienschutz sollen die Regeln für Online- und Offline-Medien endlich vereinheitlicht werden. Stellungnahme der AKJS zum aktuellen Entwurf.