Fachtagung „DIGITALE ZUKUNFT“

Die Digitalisierung durchdringt den Familienalltag. Smart Devices und Digital Toys halten Einzug ins Kinderzimmer. Was macht das mit uns und was sollten wir damit machen? Die Fachtagung am 4.9.19 hat dies diskutiert.

C Antje Stein / Medienwerkstatt Potsdam

Fortbildung im LISUM am 11.06.2018

„Roboter, Apps und Daten im digitalen Kinderzimmer“ Das digitale Kinderzimmer bietet pädagogischen Fachkräften und Eltern die Möglichkeit, vernetzte und digitale Spielzeuge zu testen und Chancen sowie Risiken zu diskutieren.

Neue Eltern-Medien-BeraterInnen am Start

Am 26. Februar 2018 erhielten die AbsolventInnen der medienpädagogischen Zusatzqualifikation des Landesfachverbands Medienbildung (lmb) ihr Abschlusszertifikat von AKJS-Vorstandsmitglied Torsten Bognitz.

Fortbildung No-Blame Approach 2018

AUSGEBUCHT !! Fortbildung „No Blame Approach“ – Intervention bei Mobbing am 15. März 2018 - in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungswerk Berlin-Brandenburg (SFBB)

Weiterbildung Eltern-Medien-Beratung

Weiterbildung „Eltern-Medien-Beratung“ ab Januar. Zwei Module zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, Chancen und Risiken sowie Methoden der Erwachsenenbildung.

Es diskutieren (von links): Anne Dick und Yvonne Schellnock (Ordnungsamt Senftenberg), Pascal Ludwig (Jugendamt LK Prignitz), Klaus Hinze (AKJS), Katrin Temblowski (Jugendamt Uckermark, verdeckt) und Gert Engels (BAJ)

Fachtag: Jugendschutz kommunal gut vernetzt

Unter 16 in die Disko oder Zigaretten kaufen, vieles ist für Jugendliche nicht erlaubt. Das alles regelt ein Bundesgesetz. Die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen geschieht allerdings auf kommunaler Ebene. Jugendstaatssekretär Dr. Thomas Drescher betonte in...