Safer Internet Day  2019:  ‚Vorbilder‘ im Netz

Zum weltweiten Safer Internet Day veranstalten  die Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. (AKJS) und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) unter Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Britta Stark einen landesweiten Aktionstag unter dem Motto

Influencing – YouTube, Instagram & Co.

Was muss ich beachten, wenn ich einen eigenen YouTube-Kanal einrichte? Wie schütze ich meine Privatsphäre? Wie bekomme ich viele Follower und wie arbeiten Influencer? Mit diesen Fragen haben sich 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren aus Brandenburg in vorbereitenden Workshops auseinandergesetzt und eigene Videos produziert. Am Aktionstag im Landtag stellen sie ihre Ergebnisse vor und diskutieren ihre Vorstellungen und Forderungen zu einem sicheren Internet mit Landtagsabgeordneten und Expert*innen. Außerdem haben sie die Gelegenheit in Workshops YouTuberin Jennifer Arp und YouTuber Tommy Toalingling direkt zu befragen, welche Vor- und Nachteile YouTube hat, wie sie mit negativen Kommentaren umgehen oder wie sie ihre Vorbildrolle ausfüllen.

Programm

09:30 Anmeldung

10:00 Begrüßung
Landtagsvizepräsident Dieter Dombrowski

Grußworte
Staatssekretär Dr. Thomas Drescher, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Stephan Goericke, Mitglied des Medienrats der mabb

10:20 Plenum
Vorstellung der Einrichtungen/ Videos aus den Workshops/YouTube-Clips Jennifer Arp und Tommy Toalingling

11:00 Arbeitsgruppen mit YouTuber*in

12:15 Abschlussdiskussion mit Landtagsabgeordneten

12:30 Ende der Veranstaltung

Anschließend Landtagsführung

Beteiligte Einrichtungen:
Heilpädagogische Wohngruppe Plessow, Träger Ev. Jugendhilfe Geltow
Jugendwohngruppe Geltow, Träger Ev. Jugendhilfe Geltow
AWG Eiche, Träger Ev. Jugendhilfe Geltow
Leonardo Da Vinci Campus, Wohngruppe im Internat Nauen

Youtuber*innen:

Jennifer Arp parodiert auf ihrem Kanal “…aaabsolut realitätsnah!” alltägliche First-World-Problems und übernimmt vor und hinter der Kamera alle Rollen. Darüber hinaus gibt sie seit 2016 YouTube Workshops für Anfänger. Tommy Toalingling macht mit seinem YouTube Format „Der erste Schwultag“ homosexuellen Menschen Mut, sich zu outen. Beide haben ihre YouTube-Erfahrungen zum Beruf gemacht. Tommy ist wöchentlich als Schauspieler auf dem YouTube Kanal von Ebay Kleinanzeigen zu sehen. Jenny ist dort in der Redaktionsleitung und als Drehbuchautorin tätig und gehört außerdem zum Autorenteam der neuen Comedy-Webserie “Singles’ Diaries” von sixx und Sat.1.

Am Safer Internet Day machen jährlich in mehr als 100 Ländern Aktionen und Veranstaltungen auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam.

Die Pressemitteilung zum Download

Die Aktion Kinder- und Jugendschutz führt seit 2010 zum Aktionstag zentrale Veranstaltungen im Landtag durch. Mehr Informationen zum Projekt >>