Stellenausschreibung – wir suchen noch!

der Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. (AKJS)

studentische Hilfskraft (mit Bachelorabschluss)

mit 40 h/Monat, Vergütung: 450 €/Monat
befristet von 01.06. bis 31.12.2021, Verlängerung angestrebt

Die Aktion Kinder- und Jugendschutz (AKJS) unterstützt Eltern und Fachkräfte in Fragen der Medienerziehung. Nach dem Multiplikator:innenansatz qualifizieren wir pädagogische Fachkräfte, die gezielt mit Eltern auf Elternveranstaltungen oder in Online-Eltern-Seminaren in Kontakt treten, um sie in Fragen der Medienerziehung zu beraten. Als studentische Hilfskraft unterstützen Sie das Team und erhalten Einblicke in alle Arbeitsbereiche.

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Unterstützung der Projektmaßnahmen (Online-Kurse, Weiterbildungen etc.),
  • Pflege der Website und der Social Media-Kanäle,
  • Recherche und Pflege von Verteilern sowie Netzwerkarbeit
  • Monitoring landespolitischer Prozesse
  • allgemeine Unterstützung des Teams

Die Aufgaben bieten neben dem Erwerb der fachlichen Expertise und dem Einblick in die Arbeiten in den Themenfeldern des Jugend(medien)schutzes auch den direkten Zugang zur Zielgruppe der Eltern. Das könnte für eigene Forschungsvorhaben interessant sein, wenn beispielsweise eine empirische Erhebung zu Medienerziehung geplant ist.

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Bachelor Studium,
  • Erfahrung im Umgang mit Videokonferenz-Systemen,
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen (Moodle) und WordPress von Vorteil,
  • Selbständigkeit und Flexibilität,
  • idealerweise redaktionelle Erfahrung mit Social Media Kanälen
  • Interesse am Thema.

Bewerbungen richten Sie bitte als Mail (Anschreiben mit Lebenslauf) in einer PDF-Datei an

Jessica Euler / Mail-Adresse: gf@jugendschutz-brandenburg.de

page1image4132608