Intensiver Austausch über Cybermobbing

Angeregte Diskussionen, vielfältige Methodenworkshops und Berichte aus der Praxis bestimmten das Bild auf dem Fachtag "Cybermobbing ist nicht cool". Die Dokumentation ist jetzt Online.

„Mediennutzung ist keine Krankheit“

AKJS-Geschäftsführer Klaus Hinze warnt vor der Pathologisierung jugendlicher Internetnutzung. In einem Interview erläutert er den Standpunkt zur neuen Diagnose "Computerspielsucht" der WHO.

Weiterbildung Eltern-Medien-Beratung

Weiterbildung „Eltern-Medien-Beratung“ ab Januar. Zwei Module zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, Chancen und Risiken sowie Methoden der Erwachsenenbildung.

Neue Broschüre zum Jugendmedienschutz

 Online und Offline – Der Jugendschutz in den Medien – Die neue Broschüre „Online und Offline – Der Jugendschutz in den Medien“ der Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. bietet  Fachkräften der Kinder und...

„Internet ist gleich mit Essen“

Eine Studie zur Bedeutung der digitalen Medien für das Leben und Überleben von unbegleiteten Flüchtlingskindern zeigt: Digitale Medien spielen eine zentrale Rolle, insbesondere während der Flucht und nach der Aufnahme in Deutschland. „Insgesamt sind...

USK-Kennzeichen im Windows Store und bei Nintendo

USK-Kennzeichen im Windows Store und bei Nintendo Microsoft hat sich für alle Apps und Online-Spiele im Windows Store ab sofort dem globalen System der International Age Rating Coalition (IARC) angeschlossen. Für Eltern in Deutschland...