„Mediennutzung ist keine Krankheit“

AKJS-Geschäftsführer Klaus Hinze warnt vor der Pathologisierung jugendlicher Internetnutzung. In einem Interview erläutert er den Standpunkt zur neuen Diagnose "Computerspielsucht" der WHO.