„Mediennutzung ist keine Krankheit“

AKJS-Geschäftsführer Klaus Hinze warnt vor der Pathologisierung jugendlicher Internetnutzung. In einem Interview erläutert er den Standpunkt zur neuen Diagnose "Computerspielsucht" der WHO.

Fortbildung „No Blame Approach“

Fortbildung „No Blame Approach“ – Intervention bei Mobbing am 5. Dezember 2016 – in Kooperation mit dem Sozialpädagogische Fortbildungswerk Berlin-Brandenburg (SFBB) Mobbing findet statt, Mobbing tut weh, Mobbing ist (auf)lösbar??? Oft stehen pädagogische Kräfte...